TAB Einschubsystem

DSCN0932

DSCN0936

Zum Vergleich Cabaret-Gigant:

Von den Maßen her identisch, besitzen die Einschübe unterschiedliche Ausstattung. Am Cabaret-Einschub befinden sich unter anderem Lautsprecher und Lautstärkeregler, die beim Gigant im Fach hinter der Münzprüfertür verbaut wurden. Beim Gigant fehlt außerdem der Monitortrafo, denn der Monitor wird nun direkt vom Netz versorgt. Wie unten auch zu sehen ist, wurden andere Joysticks im Cabaret verwendet, die kompliziert über angeschweißte Gewinde und Rahmen befestigt sind (nicht wirklich elegant..). Besondere Merkmale beim C.-Einschub sind außerdem kleine angeschweisste Metall-Ecken an der Einschuboberseite (zur Abdichtung?) und Lüftungsschlitze in der Faserplatte.

DSCN0940

DSCN0945

Hier zu sehen die Rückwand des Cabaret-Einschubes mit den Mate-N-Lock (MNL) Steckverbindern, wie sie von TAB viel verwendet wurden. Die Verkabelung ist fast weitgehend identisch, auch die Kabelfarben. Detaillierte Info zu finden bei den Downloads auf der Gigant-Seite.


Comments are closed.